Osterdeko basteln – Osterhügel mit Osterküken

Erinnerst du dich noch an die Schneemänner, die ich im Winter aus Styropor Kugeln gebastelt habe?
Da wir noch einige von diesen Styropor Kugeln zu Hause und noch nicht verwertet hatten, wollten wir daraus unbedingt eine süße Osterdeko basteln. Herausgekommen ist dieser Osterhügel mit den lustigen Osterküken:

osterdeko basteln - Osterküken aufsetzen

Genau wie die Schneemännern im Winter, schmückt dieser nun im Frühling, kurz vor Ostern unseren Treppenaufgang. Gemeinsam mit den beiden Osterhasen die ich kürzlich aus Filz gebastelt hatte:

osterdeko basteln - Osterhügel final Treppe

Wie wir beim Basteln unseres Osterhügels als Osterdeko vorgegangen sind, verrate ich dir nun in diesem Blogbeitrag. Viel Spass! 🙂

Osterdeko basteln – Materialien für den Osterhügel

osterdeko basteln - Osterhügel MaterialienNeben der Styropor Kugel mit 30 cm Umfang*benötigst du folgende Materialien für den Osterhügel:

  • Krepppapier Stangen in unterschiedlichen Farben
  • Bastelleim
  • Ein Pinsel zum Bestreichen des Leims
  • Einen ganz dünnen Schraubenzieher (für Brillen) oder eine Wollnadel
  • Osterküken (gibt es zur Osterzeit bspw. bei DM)
  • Eine Schere

Die Arbeitszeit für diese Osterdeko ist etwas länger. Ich denke insgesamt haben wir 3 (nicht durchgehende) Tage benötigt. Aber es macht viel Spass! 🙂

Osterdeko basteln – So wird der Osterhügel zum Osterhügel

Hauptsächlich haben wir Krepppapier in der Farbe Hell- und Dunkelgrün verwendet. Für die Blumen zwischendrin, haben wir Gelb, Orange, Weiß und Violett verwendet.

osterdeko basteln - vorgehen

Zunächst fängst du mit dem Gras für den Hügel an. Dazu schneidest du 5 x 5cm dicke und breite Krepppapier-Stücke zurecht. Knüll jeweils immer ein Stück Krepppaier mit Daumen und Zeigefinger unten zusammen, sodass du eine Art Blüte erhälst.

Anschließend bestreichst du die freie Fläche der Styropor Kugel mit Bastelleim, setzt das zerknüllte Krepppapier Stück auf die bestrichene Stelle auf und drückst es mit der Nadel / dem kleinen Schraubenzieher in die Kugel hinein. Hier auf dem Bild siehst du das nochmal ganz gut:

osterdeko basteln - krepppapier reinstopfen

So arbeitest du Stück für Stück um die Styropor Kugel herum. Zwischendrin haben wir ein paar Blumen auf den Hügel gesetzt. Dafür steckst du 5-6 Krepppapier Stücke in einem Kreis eng nebeneinander. Drumherum kommt dann das Gras, also die grünen Krepppapier Knötchen.

Ganz zum Schluss kannst du Küken einfach ohne Kleben zwischen die Krepppapier Knötchen feststecken. Durch die Beine der Küken, halten sie ohne Klebstoff ganz gut fest:

osterdeko basteln - Osterküken aufsetzen-2

Meine beiden Osterhasen, die ich dir hier bereits vorgestellt hatte, haben ebenfalls ihren Platz auf dem Hügel gefunden. 😀

osterdeko basteln - Osterhügel final-2

Wie bereits geschrieben, dauert das Basteln des Osterhügels ein wenig, aber es lohnt sich.
Ich wünsche dir und deiner Familie schöne erholsame Ostertage! 🙂

 

* – hierbei handelt es sich um einen Affiliate Link. Eine Erklärung, wie, wann und warum ich Affiliate Links nutze, gibt es hier

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies und Tracking-Pixel wie Google Analytics und Facebook Tracking. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixel zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen