Hochseilgarten in der Nähe von Ulm – Parcours in luftiger Höhe

Hochseilgärten sind Kletterparcours, die in gewissen Höhen meist ab 2 Meter angelegt sind.
Es gibt zwei verschiedene Arten von Hochseilgärten. Den Waldseilgarten, auch Naturhochseilgarten genannt und den normalen Hochseilgarten. Die Parcours des Waldseilgarten sind zwischen natürlichen Baumbeständen aufgebaut. Die Parcours eines normalen Hochseilgartens bestehen meist aus Balken, Seilen und Brettern. Es werden keine Bäume für den Aufbau des Hochseilgartens benötigt. Absolute Sicherheit bietet ein Stahlseil, an dem man gesichert ist und welches oberhalb der Parcours lang führt. Im Waldseilgarten bei Ulm ist das anders.

Hochseilgarten bei Ulm

In diesem Post möchte ich dir den absolut fantastischen Waldseilgarten in der Nähe von Ulm vorstellen und was da alles zu entdecken gibt.

Der Waldseilgarten in Wallenhausen bei Ulm

Am Wochenende haben wir die vielleicht letzten schönen Tage in diesem Jahr ausgenutzt. Auf ging es in den Waldseilgarten Wallenhausen, eine halbe Stunde Autofahrt von Ulm entfernt. Hierbei handelt es sich um einen Hochseilgarten, der in einem Pappenwald eingerichtet wurde.
Es gibt acht verschiedene Schwierigkeitsstufen. Diese können bis auf 22 Meter Höhe hinaufführen und garantieren somit für alle Ansprüche die richtigen Parcours.

Hochseilgarten bei Ulm

Für die kleinen Besucher gibt es einen Mini-Hochseilgarten, die „Bambiniparcours“. Diese sind von 0 m bis max. 2,5 Meter Höhe aufgebaut. Die Kleinen balancieren über Hängebrücken, krabbeln durch Tunnelröhren oder rutschen, wie auch die Großen, am Ende jedes Parcours am Stahlseil hinunter. Die Kleinen können durch Ihre Eltern am Boden begleitet werden, um sie bei der Sicherung zu unterstützen.

Doch der Hochseilgarten bietet nicht nur für die Kleinen unter uns eine Menge Spass. Viele Unternehmen nutzen den Ausflug in ein Hochseilgarten auch als Teambuilding-Maßnahme. Vertrauen und Teamgeist haben dabei oberste Priorität. Der perfekte Ausgleich also um ein Team zu stärken, gemeinsam Hindernisse zu überwinden und sich untereinander besser kennen zulernen.

Neben dem Waldseilgarten bietet Wallenhausen auch Kurse in Bogenschießen an. Im Sommer kann man sich zudem in einem Maislabyrinth austoben.

Sicherheit steht im Hochseilgarten an erster Stelle

Bevor du mit dem Klettern beginnen kannst, wirst du zunächst mit einer Sicherheitsausrüstung, bestehend aus Helm, Sicherheitsgurt und zwei Sicherungshaken, ausgestattet. Ein geschulter Guide zeigt dir, mit praktischen Übungen, wie du dich im Hochseilgarten richtig sichert. Zudem werden im Waldseilgarten Wallenhausen die Baumbestände, durch TÜV-zertifizierte Baumgutachter, überprüft.

Der Waldseilgarten Wallenhausen bei Ulm ist ein Muss für dich, wenn du dich gern in der Natur aufhältst und nach Erholung und Spaß suchst! Wenn du mehr erfahren möchtest, hier gehts zur Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies und Tracking-Pixel wie Google Analytics und Facebook Tracking. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixel zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen