Störtebeker Festspiele auf der Ostsee Insel Rügen

Für meine Eltern ist es beinahe schon jährliche Tradition geworden, mit ihren Freunden im Juni oder Juli die Störtebeker Festspiele auf Rügen zu besuchen.

Auch ich war / bin ab und an mit dabei, da mich diese Festspiele einfach begeistern. Auch die Insel Rügen ist sehr schön. Hier kann ich immer sehr gut abschalten und entspannen.
In diesem Beitrag möchte ich dir ein wenig von den Störtebeker Festspielen berichten und aufzeigen, was sie so besonders machen.

Störtebeker Festspiele Rügen 1

Die Störtebeker Festspiele – wer war Klaus Störtebeker?

Den Mann Klaus Störtebeker gab es im 14 Jahrhundert wahrhaftig. Jedoch ranken um seine Person zahlreiche Legenden und Erzählungen, die historisch nicht oder nur teilweise belegt sind.

Er hatte wohl eine wichtige Hauptfigur in den Kriegen zwischen Dänemark und Schweden gespielt. Wobei er als Kapitän eines Schiffes eher auf der schwedischen Seite stand und neben der Unterstützung für die Schweden auch Beutezüge auf Schiffe der Hanse geführt haben soll.

Die größte Legende um Klaus Störtebeker ist wohl die um seinen Tod, die auch im Hamburger Dungeon erzählt wird. So wurde ihm um 1401 in Hamburg der Prozess auf Piraterie gemacht und er wurde geköpft. Kurz vor seinem Tod, erbittete er die Freilassung all derer Besatzungsmitglieder, an denen er nach seiner Enthauptung vorbei laufen würde. Ziemlich gruslig, denn er soll an 11 seiner Männern vorbei gelaufen sein.
Leider hat sich das Stadtoberhaupt nicht an die Abmachung gehalten und alle seine Besatzungsmitglieder wurden ebenfalls geköpft.

Trotz der Tatsache oder gerade wegen (?) der Tatsache, dass er Pirat war, wurde Klaus Störtebeker schon im 16 Jahrhundert als Held verehrt und sein Name fand sich in Minne Gesängen und Gedichten.

Im Norden Deutschlands ließen die Geschichten um ihn, über die Jahrhunderte hinweg, nicht nach. So ergab es sich, dass seit 1993 die Störtebeker Festspiele auf der Naturbühne von Ralswiek auf Rügen stattfinden.

Die Störtebeker Festspiele – Rügen wird zum Schauplatz

Die Abenteuer des Seefahrers Klaus Störtebeker werden jeweils über einen Zeitraum von vier bis sechs Jahren erzählt. Die Geschichten wechselt also jährlich.
Die Störtebeker Festspiele werden jährlich von etwa einer viertel Million Zuschauern besucht. Somit zählen sie zu den besucherstärksten Theater-Open-Airs Deutschlands.
Gespielt wird dieses Jahr vom 22 Juni bis 7. September, jeweils von Montag bis Samstag um 20 Uhr.

Ich empfehle dir IMMER eine Regenjacke mitzunehmen, da das Wetter hier schnell umschwenken kann. Zudem sind Decken und Sitzkissen ebenfalls sinnvoll.
Vor dem Open Air Gelände ist täglich auch ein Markt mit reichlich Essens- und Trinkanbgebot aufgestellt. Du kannst dir hier auch Regencapes besorgen.

Die Insel Rügen kennst du vielleicht vor allem durch das Ostseebad Binz, einem beliebten Urlaubsort der Insel.
Auch der Königsstuhl könnte dir ein Begriff sein. Hierbei handelt es sich um den höchsten Kreidefelsen Rügens, im kleinen Jasmunder Bodden.
Ich finde am Königsstuhl hat die Landschaft optisch etwas von einer Südseeinsel: weiße Felsen und hohe Buchenbäumen, die wie ein Urwald wirken.
Ich kann dir nur empfehlen einen Abstecher nach Jasmund zu den Kreidefelsen zu machen.

Meine Eltern planen für den Trip zu den Störtebeker Festspielen meist ein verlängertes Wochenende ein. So haben wir die Möglichkeit, Orte auf Rügen zu besuchen, an denen wir noch nicht waren oder gern mal wieder vorbei schauen möchten.

Die Orte zum Übernachten, wechseln wir bzw. meine Eltern, meist auch jährlich. Es sei denn, es hat ihnen in einer Unterkunft besonders gut gefallen, dass sie gern nochmals dort übernachten möchten.

Die Besten Orte, um Ralswiek schnell zu erreichen, sind die Städte Bergen, Binz und Sassnitz. Viele Hotels und Rasthöfe stellen ihre Unterkünfte bei booking.com ein. Folge diesem Link und spare 10% auf deine erste Buchung bei booking*.

Wenn du gern Fisch isst, kommst du auf Rügen ebenfalls zu 100% auf deine Kosten. Hier gibt es zahlreiche gute Fischrestaurants. Beispielweise das Restaurant Kleine Melodie in Binz. Es liegt direkt am Strand und das Essen ist einfach super.
Wenn du in Sassnitz bist, kann ich dir die Kutterfisch Manufaktur empfehlen. Her darfst du dich entscheiden, ob du im Restaurant speisen oder ein Fischbrötchen auf die Hand nehmen möchtest. In beiden Fällen ist der Fisch super lecker und immer frisch.

Störtebeker Festspiele Rügen Feuerwerk

Die Störtebeker Festspiele sind für mich deshalb so besonders, weil sie im hohen Norden Deutschlands, auf einer der größten und vielleicht schönsten Inseln stattfinden.
Als Besucher hast du also die Möglichkeit, sowohl die Festspiele zu besuchen als auch die einzigartige Natur Rügens erleben.
Zudem wechseln die Abenteuer von Klaus Störtebeker, wie schon erwähnt, jährlich und werden erst nach 6 Jahren wiederholt. Das macht das Ganze doppelt spannend! 🙂

Störtebeker Festspiele Rügen Besetzung
Ich kann dir die Störtebeker Festspiele also wirklich nur sehr empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies und Tracking-Pixel wie Google Analytics und Facebook Tracking. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixel zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen