Stickmuster übertragen ohne drucken

Dieser Beitrag entstand aus einem Bedürfnis in eigener Sache, da ich hier in Chicago keinen Drucker besitze und es auch nicht einsehe jetzt noch einen zu kaufen. Denn mein Mann und ich, gehen davon aus, bald nach Deutschland zu ziehen. Den angeschafften Drucker dann mitzunehmen, lohnt sich nicht.
Das sich dieses „Bald“ schon seit 5 Monaten immer wieder hinausschiebt, dürfte ich eigentlich gar nicht erwähnen. Längst hätte sich die Anschaffung eines Druckers gelohnt. Dabei geht es nicht darum, irgendwelche Dokumente auszudrucken, sondern hauptsächlich um Stickmuster auszudrucken und diese dann auf Stoff zu übertragen.
Die altbekannten Techniken des Stickmuster-Übertragens, schließen ja zunächst das Ausdrucken des Stickmusters auf Papier, mit ein.
Anders gesagt, sobald ein Stickmuster erst einmal ausgedruckt ist, gibt es viele Wege es auf den Stoff zu übertragen. Ums Drucken kam ich also bisher nicht drum rum oder ich zeichnete das Stickmuster per Hand ab.
Nun hat sich aber dieses Problem des Nicht-Besitzens eines Druckers, seit einigen Tagen in Luft aufgelöst bzw. habe ich eine Lösung gefunden! Es gibt nämlich (mindestens) eine Möglichkeit, wie man ein Stickmuster übertragen kann, ohne es ausdrucken zu müssen. Diese (neue) Technik kommt auch gleich noch der Umwelt zugute! Yeah! 🙂
Und genau diese Möglichkeit „Stickmuster übertragen ohne drucken“, möchte ich dir in diesem Beitrag zeigen!

Stickmuster übertragen ohne drucken – was du benötigst

Stickmuster übertragen ohne drucken - finalDer Clou um ein Stickmuster auf den Stoff zu übertragen, ohne es ausdrucken zu müssen, ist ein elektronisches Display, dass zugleich eine Lichtquelle bietet. Es muss nämlich die Möglichkeit gegeben sein, das Stickmuster als PDF oder Bilddatei aufzurufen, den Stoff darauf so aufzulegen, dass weder der Stoff noch das Stickmuster beim Übertragen verrutscht. Zudem darf das Display nicht beschädigt werden. Und all diese Voraussetzungen bietet ein Tablet – in meinem Fall ein iPad! Es kann aber auch jedes andere Tablet, welches nicht von Apple stammt, verwendet werden.
Ich möchte dir aber hier zeigen, welche Einstellungen du an einem iPad vornehmen musst, um das Stickmuster zu übertragen.

Also, alles, was du zum Übertragen des Stickmusters benötigst, ist:

  • ein Tablet – wie in diesem Fall ein iPad
  • Ein dunkler Stift für helle Stoffe und heller Stift (bspw. ein Kreidemaker) für dunklere Stoffe
  • Ein Stickrahmen
  • Dein Stoff – auch dunklere Stoffe können verwendet werden

Stickmuster übertragen ohne drucken – so gehts

Nun legen wir los. Wie geschrieben, beziehe ich mich hier auf ein iPad. Ich bin mir sicher, dass diese Technik bei anderen Tablets ebenfalls funktioniert.

Touch Funktion / Berühren Funktion ausstellen

Zunächst musst du die Touch-Funktion / Berühren-Funktion auf dem iPad deaktivieren, damit sich das Stickmuster beim Übertragen nicht verschiebt.
Gehe dazu auf „Einstellungen“ / „Settings“ –> „Allgemein“ / „General“ –> „Bedienungshilfen“ / Accessibility und aktiviere dann „Geführter Zugriff“ / Guided Access.

Stickmuster übertragen ohne drucken - final

Tippe auf „Codeeinstellungen“ / „Passcode Settings“ und dann auf „Code für geführten Zugriff festlegen“ / „Set Guided Access Passcode“.

Gib deinen Code ein und wiederhole ihn noch einmal. Bei neueren Geräten, kannst du auch festlegen, dass eine Sitzung mit geführtem Zugriff per Face ID oder Touch ID beendet werden kann.
An dieser Stelle wird dir auch mitgeteilt, was du tun musst, um den geführten Zugriff / Guided Access aufzurufen – normalerweise 3 Mal auf die Home-Taste drücken.

Damit die Lichtquelle, gerade für dunklere Stoffe, hell genug ist, setze auch die Helligkeit deines Bildschirms auf Anschlag (unter „Bildschirm und Helligkeit“ / „Display & Brightness“).

Stickmuster übertragen ohne drucken - Helligkeit einstellen

Nun rufst du das PDF oder die Bilddatei deines Stickmusters auf und ziehst das Stickmuster mit deinen Fingern so groß, wie du es brauchst.

PDF aufrufen

Wenn das Stickmuster richtig positioniert ist und du mit der Übertragung beginnen kannst, rufe den geführten Zugriff auf:

Klicke 3 Mal auf den Home-Button, um ihn zu aktivieren. Gegebenenfalls musst du ein weiteres Mal 3x auf den Home-Button klicken, um die Einstellungen für den geführten Zugriff vorzunehmen (oder ihn zu beenden).
Nun gibst du deinen Passcode ein und kannst die Einstellungen anschauen. Klicke auf den Button, der das Touch / Berühren deaktiviert / aktiviert. Deaktiviere das Berühren / Touch und klicke dann auf Fortsetzen / Resume.
Nun siehst du, dass du das Bild auf deinem Display nicht mehr verschieben kannst.

Stickmuster übertragen ohne drucken - Guided access aktivieren

Perfekt um das Stickmuster zu übertragen!

Das Ganze funktioniert übrigens auch auf dem iPhone. Wenn du also ein kleines Stickmuster hast, welches du auf Stoff übertragen möchtest, kannst du die Einstellungen auch auf deinem iPhone vornehmen und es zur Übertragung verwenden.

Stickmuster übertragen mithilfe des iPads

Nachdem nun die Einstellungen vorgenommen sind, ist das Übertragen eine Leichtigkeit.

Nimm deinen Stickrahmen zur Hand, spanne den gewünschten Stoff auf und drehe den Stickrahmen um. Lege ihn auf das iPad mit dem Stickmuster (Touch Funktion deaktiviert), sodass der Stoff auf dem Display aufliegt. Das Stickmuster ist hell genug um es durch den Stoff zu sehen.

Stickmuster übertragen ohne drucken - Stichrahmen bespannen umdrehen

Du kannst auch noch Klebeband an die äußeren Stellen des Stoffes kleben, um den Stickrahmen noch besser auf dem iPad zu fixieren:

Stickmuster übertragen ohne drucken - klebeband fixieren

Zeichen nun das Stickmuster mit einem dunklen Stift (für hellen Stoff) oder Kreidemaker (für dunklen Stoff) nach:

Stickmuster übertragen ohne drucken - Stickmuster aufzeichnen

Nach der Übertragung, drehe den Stoff im Stickrahmen um, um das Stickmuster sehen bzw. nachsticken zu können.

Stickmuster übertragen ohne drucken - direkt nach der Übertragung

Das Stickmuster ist nun erfolgreich übertragen!

Stickmuster übertragen ohne drucken - übertragung fertig

Das Stickmuster, welches du in den Beispiel-Bildern siehst, stammt aus meiner Milford Sound Stickmuster Anleitung, welche du in meinem Etsy Shop für wenige Euro bestellen und sofort herunterladen kannst. In dem PDF zeige ich dir natürlich auch, welche Farben verwendet werden und wie das Ganze gestickt werden müssen. So sieht das fertige Bild aus:

Milford Sound Mitre Peak Stickerei

Alle weiteren Reisefoto-Stickereien kannst du dir hier anschauen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies und Tracking-Pixel wie Google Analytics und Facebook Tracking. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixel zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen