Weihnachts-/ Winter Challenge auf Instagram

Für die Vorweihnachtszeit habe ich mir was ganz Besonderes für meine Follower auf Instagram überlegt. Die meisten meiner Follower sind selber begeisterte Stick-Künstler oder möchten es werden.
Ich habe mir daher überlegt, eine vorweihnachtliche Winter Challenge zu starten, bei der jede / jeder von euch mitmachen kann. So kannst du deine Stickkünste auf- und ausbauen und dir eventuell von anderen etwas abschauen. Zudem haben wir alle ein gemeinsames Ziel vor Augen: unser eigenes kleines Winterdorf / Weihnachtsdorf.
Wenn du also mehr dazu wissen möchtest, wie es funktioniert und was du dafür tun musst, dann lies jetzt hier weiter!

Vorweihnachtliche Winter Challenge auf Instagram – darum gehts

Die Idee ist, dass jeder der kreativ ist oder es sein möchte vom 1. bis 24. Dezember ein eigenes Winterdorf kreiert.
Jeden Tag kannst du auf einem von dir gewählten Untergrund ein Haus aus einer bestimmten Region dazu „bauen“. Die einzige Vorgabe ist die Region. Ich gebe dir also eine Liste mit Regionen dieser Welt und du erstellst demnach dein eigenes Winterdorf. Welche Materialien du dafür verwendest, ob du stickst, malst, zeichnest oder bastelst, das steht dir ganz frei.

Dies ist die Liste: 

Winter Challenge - Winterdorf Liste

Ich werde meine Winterdorf-Häuser auf diesen Stickrahmen sticken:

Winter Challenge - Stickrahmen Winter Village
Wie gesagt, du kannst selbst wählen welchen Untergrund und welche Materialien du verwenden möchtest. Du musst nicht unbedingt Sticken, um an der Winter Challenge teilzunehmen.

Präsentiere deine tägliche Kreation mit dem Hashtag #wintervillagechallenge2020 auf Instagram. Im Gegenzug werde ich jeden Tag einige neu kreierte Häuser in meiner Story auf Instagram teilen.
Du kannst der Challenge jederzeit beitreten oder austreten, wie es dir beliebt. Es gibt absolut keinen Druck, an welchem Tag du beginnst und ob du alle 24 Tage etwas erstellst. Die Hauptsache ist, dass es dir Spass macht! 😀

Am Ende der Winter Challenge kannst du ein Bild deines Gesamt-Werkes erstellen, mit dem Hashtag #wintervillagechallenge2020 posten und ich werde alle finalen Winterdörfer abschließend in meinen Storys präsentieren. Zudem veröffentliche ich einen eigenen Beitrag mit den schönsten Dörfern. Wichtig ist, dass du beim Veröffentlichen den Hashtag #wintervillagechallenge2020 verwendest, damit ich alle Posts finden kann.

Instagram Challenge – warum das ganze?

Sicherlich fragst du dich, warum ich das Ganze mache.
An oberster Stelle steht der Spass an der Sache. In diesem Jahr habe ich schon so viele tolle kreative Köpfe über Instagram kennenlernt und neue Bekanntschaften geschlossen. Jeden Tag werde ich neu inspiriert. Ich mag diese Community.
Und ich denke eine solche Challenge sorgt dafür, dass wir uns alle noch ein wenig besser kennenlernen und neue Bekanntschaften schließen können.

Außerdem hast du am Ende der Challenge dein eigenes kleines Winterdorf, welches du aufhängen, hinstellen oder verschenken kannst.

Ein weiterer Punkt ist die Reichweite. Mit dieser Challenge mache ich auf mich und meine Leidenschaft, dem Sticken, aufmerksam und bekomme eventuell ein paar neue Follower. Aber auch ich gebe dir und allen, die an dieser Challenge mitmachen möchten, meine Reichweite ab. Mit dem Teilen deines Beitrages in meiner Story sehen also alle, die mir folgen, deinen Beitrag und du bekommst eventuell auch einige neue Follower hinzu. Ein reine Win-win-Situation!

Zudem bin ich unheimlich neugierig wie sich ein Hashtag auf Instagram entwickelt und wächst. Hier möchte also ein wenig hinter die Technologie von Instagram schauen und für mich selbst herausfinden, was aus diesem Hashtag wird.
Ich habe schon an diversen Challenges teilgenommen, die andere erstellt haben und kann mir nur gut vorstellen, welche positiven Auswirkungen diese Challenges für den jeweiligen Ersteller hatten. Das möchte ich eben jetzt auch mal für mich herausfinden. 😉

Tägliches posten und Storys veröffentlichen, sorgt für einen allgemeinen guten Vibe auf Instagram. Denn man muss ja bekanntlich viel posten und teilen, um erfolgreich auf Instagram zu sein und seine Reichweite zu erhöhen. Diese Challenge gibt mir zumindest für 24 Tage sehr viel Content zu posten! Yeah! 🙂

Also es gibt diverse gute Gründe, eine solche Challenge zu veranstalten. Ich kann es aber nur betonen, an vorderster Stelle steht der Spass an der ganzen Sache. Wenn du also dabei sein möchtest, folge zunächst diesem Hashtag #wintervillagechallenge2020 auf Instagram und erstelle doch schon mal das Grundgerüst deines Dorfes. 😉

Ich nehme mir vor, nach dieser Challenge eine kleine Auswertung hier auf meinem Blog zu veröffentlichen und aufzuzeigen, was mir diese Challenge in Zahlen gebracht hat. Der Spass ist ja, wie so oft erwähnt, schon gegeben!
Ich freue mich, dich in der Challenge zu sehen! Bis bald!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies und Tracking-Pixel wie Google Analytics und Facebook Tracking. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixel zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen